Über mich

Mein Name ist Uwe Norwin Deschenhalm.

Die Arbeit mit Hunden ist seit meinem vierzehnten Lebensjahr ein großer und sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens.

Mit Brandy, meinem ersten eigenen Hund, konnte ich als Jugendlicher zahlreiche Erfolge im Turnierhundesport feiern.

Neben meiner Brandy habe ich auch mit anderen Hunden ganz unterschiedlicher Rassen gearbeitet, überwiegend mit Englischen Bullterriern, American Staffordshire Terriern und Hovawarten.

Mein großes Interesse am Verhalten der Hunde und den Wunsch, es wirklich „lesen“ und verstehen zu können, hat jedoch meine American Staffordshire Terrierhündin, Fraggle Rock`s Dark Crystal, in mir geweckt. Sie war durch eine langwierige, schwere Erkrankung, an der sie als Junghund litt, zu einer ganz besonderen, sehr feinfühligen, aber dennoch sehr entschlossen AmStaff-Persönlichkeit herangewachsen.

Ihr Verhalten hat mich sehr oft nachdenklich gestimmt und zur Ursachenforschung animiert. Heute kann ich sagen, dass sie mich unglaublich viel gelehrt hat.

Ich musste allerdings auch die Erfahrung machen, dass es nicht einfach ist, bei Problemen mit dem eigenen Hund jemanden zu finden, der fachlich fundierte Hilfe bietet.Nach längerer Suche habe ich schließlich doch noch eine solche Person gefunden – in Schweden.

Dort stieß ich auf ein Team aus drei sehr unterschiedlichen Kynologen, die eine Ausbildung zum Hundeverhaltensanalytiker anbieten. Nachdem ich die Lehrer und Schüler dieses Institutes kennen lernen und bei meinen Besuchen in Schweden einen sehr beeindruckenden Blick auf ihre Arbeit werfen durfte, beschloss ich, mich genau dort aus- und weiterbilden zu lassen.

Die 40-wöchige Ausbildung zum Hundeverhaltensanalytiker schloss ich im Dezember 2008 in Hällefors/Schweden erfolgreich ab. Während meiner Ausbildung wohnte ich in der Hundeschule, sodass ich auch außerhalb meiner Kurse sehr viel mitarbeiten konnte, denn in der Schule wird selbstverständlich jeden Tag mit Hunden gearbeitet. All meine Lehrer sind anerkannte Experten auf ihrem Gebiet:

  • Lars Fält (Zoologe und einer von skandinaviens bekanntesten Ethologen)
  • Tobias Gustavsson (angehender Biologe und erfolgreicher Hundeführer in den Bereichen IPO, Obedience, Fährte und Rapport)
  • Gun-Marie Hedberg (Swede Paws, Lidingö-Hundskola) Hundepsychologin
  • Lennart Wetterholm (ehemaliger Chef der Hundestaffel des schwedischen Militärs)